Stadtteilschule Meiendorf: Richtfest für Neubau mit integrierter Sporthalle

Auf dem Gelände der Stadtteilschule Meiendorf im Deepenhorn 1 wird seit dem letzten Jahr kräftig gebaut: Am nördlichen Ende des Schulhofs entsteht ein dreigeschossiger, multifunktionaler Neubau für weitere Klassen- und Fachräume und einen Verwaltungstrakt. Der Clou: In das Gebäude wird außerdem eine 405 Quadratmeter große Ein-Feld-Sporthalle integriert. Am vergangenen Mittwoch wurde Richtfest gefeiert.

 

Die Sporthalle wird in den beiden Obergeschosse entstehen, die zugehörigen Umkleide-, Sanitär- und Geräteräume werden in zwei seitlichen Überhängen Platz finden. Die Klassen- und Fachräume sind in den Obergeschossen, der Verwaltungstrakt mit Lehrerzimmer, Büros und Nebenräumen im Erdgeschoss. Die Kombination aus drei Bereichen schont die knappe Schulhoffläche am Standort. Insgesamt investiert die Stadt über ihren Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg hier rund 5,3 Millionen Euro.

 

Seit ihrem Bestehen sorgt die Stadtteilschule Meiendorf als „Sportbetonte Schule“ für Aufsehen, wie zahlreiche Titel und Medaillen belegen. Ein weiterer Schwerpunkt der Schule liegt im musischen Bereich. Dass die Stadtteilschule Meiendorf im Sommer 2012 überhaupt eingerichtet wurde, als dritte Stadtteilschule im Stadtteil Rahlstedt, geht auf die Initiative der SPD Meiendorf zurück.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Jetzt mitmachen!

Werden Sie jetzt Mitglied in der SPD!

Energiewende!

www.energiewendepunkt.de
www.energiewendepunkt.de

Gestalten Sie unseren Bezirk mit!

SPD Wandsbek auf Facebook!