U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg: Bauarbeiten für Barrierefreiheit haben begonnen

Im August 2017 wurde mit den Baumaßnahmen für den barrierefreien Umbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg begonnen. Während einer Vollsperrung am vergangenen Wochenende wurde nun ein provisorischer Treppenzugang zum Bahnsteig errichtet. Eine Brücke führt die Fahrgäste während der Sperrung des Treppenhauses über das stadtauswärts führende Gleis auf den Bahnsteig. Bevor der Bahnhof im nächsten Jahr barrierefrei wird, wird es für die Fahrgäste also nochmal mühselig.

 

Nach Inbetriebnahme der provisorischen Brücke kann bauzeitenplangemäß mit dem Umbau des Treppenhauses für den Einbau eines Aufzuges zwischen Schalterhalle und Bahnsteigebene begonnen werden. Mit der für Ende September/Anfang Oktober 2018 vorgesehenen Inbetriebnahme werden dann alle U-Bahn-Stationen im Nordosten Hamburgs barrierefrei sein. Damit wird das Versprechen für die Walddörfer und Rahlstedt schon vor der Zeit gehalten werden, alle Stationen bis 2020 barrierefrei auszubauen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Jetzt mitmachen!

Werden Sie jetzt Mitglied in der SPD!

Energiewende!

www.energiewendepunkt.de
www.energiewendepunkt.de

Gestalten Sie unseren Bezirk mit!

SPD Wandsbek auf Facebook!