SPD in Rahlstedt erneut mit Spitzenergebnis!

Die SPD hat bei der Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft am 15. Februar 2015 im Wahlkreis 14 (Rahlstedt) erneut ein hervorragendes Ergebnis eingefahren! Bei der Landesliste erlangte die SPD 51,5% der Rahlstedter Stimmen, was eine Steigerung um 0,5% gegenüber der letzten Bürgerschaftswahl aus 2011 bedeutet und deutlich über dem landesweiten Ergebnis von 45,6% liegt. Bei den Wahlkreisstimmen ging der Anteil zwar um 1,4% zurück auf 48,0%. Dennoch reichte es für drei Mandate auf der Wahlkreisliste. Für die SPD ziehen Ole Thorben Buschhüter (41.038 Stimmen), Astrid Hennies (11.877 Stimmen) und Ekkehard Wysocki (9.465 Stimmen) in die neue Bürgerschaft ein!

 

Die Wahlbeteiligung in Rahlstedt lag mit 54,2% unter dem Hamburger Durchschnitt von 56,5%. Die Anzahl der ungültigen Stimmzettel hat sich mit 3,4% bei der Landesliste (2011: 3,6%) und 3,0% bei der Wahlkreisliste (2011: 3,8%) geringfügig verbessert, ist aber immer noch hoch.

 

Weitere Details zu den Wahlergebnissen vom 15. Februar 2015 finden Sie auf www.wahlen-hamburg.de und auf den Seiten des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein.

Jetzt mitmachen!

Werden Sie jetzt Mitglied in der SPD!

Energiewende!

www.energiewendepunkt.de
www.energiewendepunkt.de

Gestalten Sie unseren Bezirk mit!

SPD Wandsbek auf Facebook!