Kandidatenaufstellung für die Bezirksversammlungswahl

Marco Schöne, Marlies Riebe, Frank Rieken, Astrid Hennies, Ortwin Schuchardt, Erna Ellendt, Theo Karczewski, Uwe Buchholtz und Sascha Voigt (v.l.n.r.)
Marco Schöne, Marlies Riebe, Frank Rieken, Astrid Hennies, Ortwin Schuchardt, Erna Ellendt, Theo Karczewski, Uwe Buchholtz und Sascha Voigt (v.l.n.r.)

Die SPD-Mitglieder in Meiendorf und Oldenfelde haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkreis 8 (Rahlstedt-Nord) für die Bezirksversammlungswahl am 25. Mai aufgestellt. Die Liste wird von der Meiendorfer Bezirksabgeordneten Marlies Riebe angeführt.

 

Mit großer Einmütigkeit wählten die Mitglieder in einer Vollversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksversammlungswahl im neuen Wahlkreis 8 (Rahlstedt-Nord). Spitzenkandidatin wurde Marlies Riebe, Fotoredakteurin, aus Meiendorf. Marlies Riebe ist seit dem letzten Jahr als Nachrückerin Mitglied der Bezirksversammlung Wandsbek und sammelte bereits als stellvertretende Vorsitzende des Regionalausschusses Rahlstedt kommunalpolitische Erfahrung. Sie ist zudem Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr.

 

Auf Platz 2 wurde Frank Rieken, kfm. Angestellter, aus Oldenfelde gewählt.

Frank Rieken ist Mitglied im Regionalausschuss Rahlstedt sowie im dortigen Bauprüfausschuss und zudem stellvertretendes Mitglied im Wandsbeker Planungsausschuss.

 

Mit Astrid Hennies kandidiert auf Platz 3 eine weitere Oldenfelderin auf der Wahlkreisliste. Die BAföG-Sachbearbeiterin ist bereits Mitglied im Regionalausschuss Rahlstedt sowie im bezirklichen Ausschuss für Finanzen und Kultur.

 

Die Liste komplettieren auf Platz 4: Marco Schöne (Meiendorf), Platz 5: Erna Ellendt (Oldenfelde), Platz 6: Theo Karczewski (Meiendorf), Platz 7: Uwe Buchholtz (Oldenfelde) und auf Platz 8: Sascha Voigt (Meiendorf). Für die SPD-Bezirksliste hat die Mitgliederversammlung den Meiendorfer Bezirksabgeordneten Ortwin Schuchardt sowie Astrid Hennies vorgeschlagen.

Die SPD-Bezirksliste wird von einer Vertreterversammlung am 21. Februar gewählt.

 

"Wir starten motiviert und mit Elan in den bevorstehenden Bezirkswahlkampf.

Unser Ziel ist, mindestens zwei Mandate für die SPD zu erringen, damit wir unsere erfolgreiche Politik für Rahlstedt und den Bezirk Wandsbek fortsetzen können. Wichtig ist, dass wir die Bürgerinnen und Bürgerinnen davon überzeugen können, ihre kommunalpoltischen Interessen durch Teilnahme an der Bezirksversammlungswahl wahrzunehmen - denn Kommunalpolitik fängt vor der eigenen Haustür an", so Marlies Riebe, Frank Rieken und Astrid Hennies übereinstimmend.

 

 

 

Jetzt mitmachen!

Werden Sie jetzt Mitglied in der SPD!

Energiewende!

www.energiewendepunkt.de
www.energiewendepunkt.de

Gestalten Sie unseren Bezirk mit!

SPD Wandsbek auf Facebook!