· 

SPD-Bezirksfraktion arbeitet an einem Mobilitätsreport für Wandsbek: Gut besuchter Workshop am 5. November!

Selber gestalten beim Workshop der SPD Bezirksfraktion.
Selber gestalten beim Workshop der SPD Bezirksfraktion.

7. November 2012

 

Wie soll Wandsbek 2020 aussehen? Welches Gesicht wollen wir unserem Bezirk geben? Mit diesen Fragen hat sich die SPD-Bezirksfraktion in den vergangenen zwei Jahren intensiv beschäftigt: Dazu wurden gemeinsam mit dem Hamburger Stadtentwicklungsbüro Urbanista nach einer umfangreichen Analyse des Ist-Zustandes einige strategische Überlegungen für den Bezirk Wandsbek erarbeitet und in einem Papier, dem WandsbekImpuls, zusammengefasst.

 

Jetzt wird in einem nächsten Schritt auf vier Workshops die Zukunft des Bezirkes mit dem Schwerpunkt Verkehrspolitik diskutiert. Die SPD-Bezirksfraktion Wandsbek hat am 5. November zum dritten Workshop dieser Reihe eingeladen.

Diskission mit Politikern und Planungsexperten.
Diskission mit Politikern und Planungsexperten.

Der Workshop in der Mensades Forums vom Gymnasium Rahlstedt war gut besucht und die Anwesenden haben in mehreren Diskusisonsrunden und Arbeitsgruppen angeregt mitgearbeitet.

 

Den aktuellen Stand der Diskussion zum Projekt können Interessierte auch online auf der Seite www.wandsbekimpuls.de verfolgen und dort ihre Vorstellungen einbringen oder die schon eingereichten Ideen und Vorschläge kommentieren.

 

Anja Quast, Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion: „Wir freuen uns, dass unser Angebot gut angenommen wird und sind gespannt, wie sich der Mobilitätsreport nach den vier Workshops entwickeln wird.“

 

(Pressemitteilung der SPD Bezirksfraktion)

 

Jetzt mitmachen!

Werden Sie jetzt Mitglied in der SPD!

Gestalten Sie unseren Bezirk mit!

SPD Wandsbek auf Facebook!